Logo Damian Werner
  • Rückruf
    • Rückruf-Service
      Wählen Sie Ihren Ansprechpartner und geben Ihre Daten ein. Der zuständige Mitarbeiter wird Sie schnellstmöglich zurückrufen.
      * Pflichtfelder

  • Weiterempfehlen
    • Weiterempfehlung
      Geben Sie einfach Ihren eigenen Namen und die E-Mail-Adresse Ihres/Ihrer Bekannten an, um diese Seite weiterzuempfehlen.
      * Pflichtfelder

02.08.2019

Hoch hinaus geht es in der WERNER-Gruppe:

Ausbildungsstart auf der Wasserkuppe.

Azubistart - WERNER-Gruppe 2019

"JETZT DU!“ so lautet die Aufforderung. Mit dem Ausbildungsstart am 1. August heißt es „JETZT WIR!“ zum ersten gemeinsamen Tag in den Unternehmen der WERNER-Gruppe. Hoch hinaus geht es gleich zu Beginn. Im Zeichen des gemeinsamen Kennenlernens starten die neuen Auszubildenden, FOS-Praktikanten und Dual-Studenten der WERNER-Gruppe aktiv in ihre berufliche Zukunft. 30 neue Nachwuchskräfte werden zukünftig in verschiedenen kaufmännischen und handwerklich-technischen Berufen in der WERNER-Gruppe ausgebildet. Der Großteil der Auszubildenden startete gemeinsam abseits der Betriebe im Hochseilgarten auf der Wasserkuppe.  

Jeder kann hier seine eigenen Fähigkeiten unter ganz besonderen Bedingungen ausloten und „Hand in Hand“ mit seinen Paten seine körperlichen Grenzen entdecken. Neben Klettern und weiteren Kennenlernspielen stand natürlich auch Bobfahren und eine kleine Tour zur Aussichtsplattform am Radom auf dem Programm. Bei Sonnenschein und Leckerem vom Grill endete der Welcome Day mit dem gemeinsamen „Angrillen der Ausbildung“ und lockerem Austausch mit den Personalverantwortlichen der WERNER-Gruppe Lucas Müller, Tanja Eib, Isabell Montry und Janina Weß.


Ausbildung der Fachkräfte von morgen gewährt in der WERNER-Gruppe einen hohen Stellenwert. Neben der Ausbildung im Betrieb werden gruppenübergreifend Angebote geschaffen, sich als Nachwuchs untereinander auszutauschen und gemeinsame Unternehmungen zu starten. Der Erfolg der Ausbildung wird mit zahlreichen Auszeichnungen belegt: Jahrgangs- und Innungsbesten, Landessieger als auch Deutsche Meistertitel konnten in den letzten Jahren gefeiert werden. Alle Auszubildenden sind aufgefordert sich zu beweisen und zu zeigen, was in Ihnen steckt. Die Basis dafür bekommen sie kompetent vermittelt.

Auf der Karriere-Seite der WERNER-Gruppe www.wernergruppe-jobs.com sind weitere Informationen zur Ausbildung, Praktika, Studium und Berufsmöglichkeiten zu finden. Aktuell stehen 20 Ausbildungsberufe und 4 duale Studiengänge zur Wahl. Interessierte werden aufgefordert, ein Unternehmen der WERNER-Gruppe mal direkt kennenzulernen. Auch für das Ausbildungsjahr 2019 – also noch schnell bewerben! Die Ausbildungsbeauftragten helfen hier gerne weiter. Kontakt auf www.wernergruppe-jobs.com.

Die WERNER-Gruppe ist eine Unternehmensgruppe mit einer 111-jährigen Geschichte. Die sieben hoch spezialisierten Unternehmen sind breit aufgestellt. Aus einem Handwerksbetrieb ist eine Firmengruppe mit breitem Angebotsspektrum und einer Vielzahl an Berufsbildern und etwa 1.350 Mitarbeitern geworden.

Ausgebildet werden Nachwuchskräfte in der Region Fulda an den Standorten Kalbach (www.damianwerner.de), Fulda (www.teclac.de und www.wernerprojekt.de) und Eichenzell (www.wemo-tec.com und www.epowit.com) in zahlreichen attraktiven Ausbildungsberufen mit Zukunft!